Rücktritt

Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

4.1 Verbrauchern mit Wohnsitz in der EU steht ein Rücktrittsrecht für die mit Unternehmern
geschlossenen Verträge zu, wenn

a. der Vertrag bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit des Unternehmers und des
Verbrauchers an einem Ort geschlossen wird, der kein Geschäftsraum des Unternehmers ist,

b. der Verbraucher für einen Vertrag gemäß lit. a. unter den dort genannten Umständen ein
Angebot gemacht hat,

c. der Vertrag in den Geschäftsräumen des Unternehmers oder durch Fernkommunikationsmittel
geschlossen wird, unmittelbar nachdem der Verbraucher an einem anderen Ort als den
Geschäftsräumen des Unternehmers bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit des Unternehmers oder dessen Beauftragten und des Verbrauchers persönlich und individuell
angesprochen wurde, oder

d. der Vertrag auf einem Ausflug geschlossen wird, der vom Unternehmer oder von dessen
Beauftragten in der Absicht oder mit dem Ergebnis organisiert worden ist, dass der
Unternehmer für den Verkauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen beim
Verbraucher wirbt oder werben lässt und entsprechende Verträge mit dem Verbraucher
abschließt,

e. der Vertrag zwischen dem Unternehmer und einem Verbraucher ohne gleichzeitige körperliche
Anwesenheit des Unternehmers und des Verbrauchers im Rahmen eines für den Fernabsatz
organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems geschlossen wird, wobei bis einschließlich
des Zustandekommens des Vertrags ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet
werden;

f. der Verbraucher seine Vertragserklärung weder in den vom Unternehmer für seine
geschäftlichen Zwecke dauernd benützten Räumen noch bei einem vom Unternehmer dafür
auf einer Messe oder einem Markt benützten Stand abgegeben hat oder der Unternehmer
oder ein mit ihm zusammenwirkender Dritter den Verbraucher im Rahmen einer Werbefahrt,
einer Ausflugsfahrt oder einer ähnlichen Veranstaltung oder durch persönliches, individuelles
Ansprechen auf der Straße in die vom Unternehmer für seine geschäftlichen Zwecke
benützten Räume gebracht hat und der Vertrag nicht unter die vorstehenden Punkte lit. a. bis
lit. e. fällt.

Das Rücktrittsrecht steht dem Verbraucher nicht zu,

g. wenn er selbst die geschäftliche Verbindung mit dem Unternehmer oder dessen Beauftragten
zwecks Schließung dieses Vertrages angebahnt hat,

h. wenn dem Zustandekommen des Vertrages keine Besprechungen zwischen den Beteiligten
oder ihren Beauftragten vorangegangen sind oder

i. bei Verträgen, bei denen die beiderseitigen Leistungen sofort zu erbringen sind, wenn sie
üblicherweise von Unternehmern außerhalb ihrer Geschäftsräume geschlossen werden und
das vereinbarte Entgelt € 25,00, oder wenn das Unternehmen nach seiner Natur nicht in
ständigen Geschäftsräumen betrieben wird und das Entgelt € 50,00 nicht übersteigt,

j. bei Vertragserklärungen, die der Verbraucher in körperlicher Abwesenheit des Unternehmers
abgegeben hat, es sei denn, dass er dazu vom Unternehmer gedrängt worden ist.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Fernabsatz- oder außerhalb von Geschäftsräumen
geschlossenen Verträgen über

k. Dienstleistungen, wenn der Unternehmer – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens
des Verbrauchers sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom
Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der
Rücktrittsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung
sodann vollständig erbracht wurde,

l. Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die
persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Der Verbraucher hat auch kein Rücktrittsrecht bei Verträgen die außerhalb von Geschäftsräumen
geschlossen werden und bei denen das vom Verbraucher zu zahlende Entgelt den Betrag von €
50,00 nicht überschreitet.

4.2 Über das Widerrufsrecht belehren wir (Jachs) Sie (Kunde) wie folgt:
Sofern nach den obigen Punkten 4.1 lit. a. bis lit. f. oder aufgrund Gesetzes ein Widerrufsrecht
zusteht, können Sie den Vertrag mit Jachs binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Jachs Küchen Ges.m.b.H., Götzstraße 8 – 10 (im EKZ „Euro-Spar“), 4820 Bad Ischl
E-Mail: wohnkultur@jachs-kuechen.at, Tel. +43 6132 21199, Fax +43 6132 21199-5

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur
Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Sollte der Versand der bestellten Waren von uns zu Ihnen aufgrund des
Bestellwertes Ihrer Bestellung für Sie kostenfrei sein und machen Sie bei mehreren bestellten
Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch,
sodass der Teil der bei Ihnen verbleibenden Waren den Betrag der Versandkostenfreiheit nicht
erreicht, so haben Sie Hinsendekosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie
nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten. Für diese Rückzahlung verwenden wir
dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei
denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen
wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir
die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die
Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie
uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Jachs Küchen Ges.m.b.H., Götzstraße 8 – 10 ( im EKZ „Euro-Spar“), 4820 Bad Ischl

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der
Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der
Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der
Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4.3 Jachs stellt Ihnen für einen Widerruf das nachstehende Formular zur Verfügung. Wenn Sie den
Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus und senden Sie
es an Jachs zurück:

An:
Jachs Küchen Ges.m.b.H.
Götzstraße 8 – 10 (im EKZ „Euro-Spar“)
A – 4820 Bad Ischl
E-Mail: wohnkultur@jachs-kuechen.at
Telefax: +43 6132 21199-5
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf der folgenden Waren:
………………………………………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………………………………………
Bestellt am(*)/erhalten am(*) ………………………………………………………..
Name des/der Verbraucher(s) …………………………………………………………
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum …………………..
(*) Unzutreffendes streichen

4.4 Sofern Sie uns die Ware Ihrer Bestellung innerhalb der Widerrufsfrist auch ohne eine schriftliche
Erklärung zurücksenden, erkennen wir die Rücksendung als eindeutige Erklärung über Ihren
Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, im Sinne der vorstehenden Widerrufsbelehrung an.